PAPUA: Raja Ampat

Reiseupdate: Endlich steht unser Reiseplan. Nachdem wir nun 2 Monate über die Süd- und Nordinsel Neuseelands gereist sind, geht es morgen nach Fidschi. Danach stehen dann Tonga und Australien an. Ausklingen lassen möchten wir das Jahr in bekannten Gefilden – Indonesien. Mal sehen, ob wir von Bali aus noch weitere Kurztrips in Richtung Sumatra oder Timor starten oder dann die Nase voll haben…

Zu Neuseeland wird es auf jeden Fall noch einen Beitrag inklusive Video auf unserem Blog geben. Die beiden Südseeinseln und den Rest werde ich vermutlich nur noch kurz mit Bildern hochladen.

Aber jetzt viel Spaß mit Papua!

 

 

Raja Ampat – eine absolute Traumdestination.

 

Ein Juwel im Indopazifik, das bezogen auf Korallen und Fische zu den artenreichsten Gebieten der Welt zählt.

 

 

Aufgrund der eher beschwerlichen und langen Anreise ist der Massentourismus hier zum Glück noch nicht angekommen.

Nach einem kurzen Boxenstop auf Bali flogen wir nach Makassar (Sulawesi), hier ging es leider nur mit einem weiteren Übernachtaufenthalt weiter nach Sorong, von wo aus wir die Fähre nach Wasai nahmen.

Auf die insgesamt 1800 Inseln, die meisten davon sind unbewohnt, kommt man nur mit kleinen Booten, die von den einzelnen Homestays organisiert werden.

 

Da wir inzwischen das Organisieren und Recherchieren ziemlich satt haben, wussten wir zu Beginn noch nicht, welche Inseln wir besuchen möchten. Wir konnten uns auch einfach nicht entscheiden, weil es doch einige Optionen gibt.

Am Ende waren wir zweimal auf Kri, Pam Island und in einer Lagune gegenüber von Piaynemo. Gepaart mit einigen Ausflügen via Boot, sahen wir unfassbar Schönes sowohl unter als auch über Wasser.

 

 

 

Die Unterwasserwelt von Raja Ampat haute uns richtig um, bei jedem Mal Schnorcheln umzingelt von Haien, Schildkröten, großen Fischschwärmen und allerlei anderem Getier.

Wunderbare Korallengärten, die kein Mensch hätte schöner anlegen können.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s